Direkt zum Inhalt

Kulturpolitische Leitlinien - Online-Dialog II

diverse Symbole für den Kulturbereich

2. Online-Dialog zur Fortschreibung der Kulturpolitischen Leitlinien

Bereits Anfang 2023 hat sich der Landkreis auf den Weg gemacht, seine kulturpolitischen Leitlinien zu aktualisieren. An diesem Prozess sollten auch die Bürger*innen des Landkreises teilhaben und ihre Meinung in den Prozess einbringen können. Der Beteiligungsprozess startete im Januar 2023 mit einer Kulturkonferenz. Im Februar 2023 konnten im Rahmen einer Online-Beteiligung neue Vorschläge und Themen zur Ergänzung der bestehenden Leitlinien eingebracht werden. Aus all diesen Anregungen ist ein Vorentwurf der neuen Kulturpolitischen Leitlinien entstanden, der am 26. Januar 2024 bei der 2. Kulturkonferenz vorgestellt und gemeinsam mit Interessierten diskutiert wurde.

Vom 15. bis 29. Februar 2024 besteht nun erneut die Möglichkeit, sich im Online-Dialog zum Vorentwurf der neuen Kulturpolitischen Leitlinien zu äußern. Ingsesamt gibt es 16 Kulturpolitische Leitlinien, davon 12 bestehende und 4 neue Leitlinien, die kommentiert werden können. Hierbei geht es darum, die unter Beteiligung entstandenen Kulturpolitischen Leitlinien zu kommentieren und zu ergänzen. Bitte beachten Sie, dass keine neuen Leitlinien mehr aufgenommen werden können.

Nach der Analyse der Hinweise und Ergänzungswünsche, wird der Entwurf in der interfraktionellen Arbeitsgruppe des Kreistags nochmals diskutiert sowie überarbeitet. Abschließend geht dieser in den Kreisausschuss und den Kreistag zur Abstimmung.

Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung am Dialog!

Häufige Fragen

Wie kann ich mich beteiligen?

 

Sie haben die Möglichkeit, den Vorentwurf zu diskutieren, auf die Ideen und Kommentare Anderer zu reagieren sowie die einzelnen Leitlinien mit "Daumen hoch" zu bewerten.

Welche Ideen und Anregungen sind gefragt?

Gefragt ist Ihre Meinung zu den "neuen" Kulturpolitischen Leitlinien. Unter Bürgerbeteiligung wurde ein Vorentwurf der Kulturpolitischen Leitlinien verfasst, der nun im Online-Dialog kommenentiert werden kann. Bitte beachten Sie, dass hierbei keine neuen Leitlinien mehr aufgenommen werden können, sondern ausschließlich die bereits formulierten Leitlinien kommentiert werden sollen.

 

 

Warum sollte ich teilnehmen?

Bei der Fortschreibung der kulturpolitischen Leitlinien geht es vor allem darum, die kulturpolitische Ausrichtung unter Einbezug von Politik, Verwaltung, sowie Bürger*innen zu überprüfen und zu aktualisieren. Die Kulturpoltischen Leitlinien werden die wichtigste Informations- und Entscheidungsbasis für die Kulturpolitik des Landkreises in den nächsten Jahren sein.

Wir interessieren uns dafür, was Sie als Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken der Kulturarbeit des Landkreises sehen.

Eine Übersicht zum gesamten Beteiligungsprozess finden Sie hier.

Wer kann sich beteiligen?

Alle Interessierten können sich am Online-Dialog beteiligen.

Was passiert mit meiner Idee bzw. Anmerkung?

Ihre Idee/Anmerkung wird in diesen Online-Dialog aufgenommen und kann auch von anderen Personen kommentiert werden.

Im Anschluss an den Online-Dialog wird Ihre Idee/Anmerkung in die Überlegungen zur Fortschreibung der Kulturpolitischen Leitlinien miteinbezogen. Aus den Ergebnissen des zweiten Online-Dialogs entsteht der finale Entwurf der "neuen" Kulturpolitischen Leitlinien.

Eine Übersicht zum gesamten Beteiligungsprozess finden Sie hier.

Ich habe noch Fragen. Wer ist die richtige Ansprechperson?

Bei fachlichen und inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an den Fachdienst Kultur:

kultur@marburg-biedenkopf.de

Bei (technischen) Fragen zur Online-Beteiligung oder dem Beteiligungsprozess wenden Sie sich bitte an den Fachdienst Partizipation, Ehrenamt und Sport:

buergerbeteiligung@marburg-biedenkopf.de

 

Ich möchte mich nicht am öffentlichen Online-Dialog beteiligen. Kann ich meine Ideen/Anmerkungen trotzdem einbringen?

Selbstverständlich können Sie sich auch per Mail an den Fachdienst Kultur wenden und dort Ihre Ideen und Anregungen formulieren:

kultur@marburg-biedenkopf.de

 

Ist es möglich, anonym am Dialog teilzunehmen?

Es besteht die Möglichkeit, anonym am Dialog teilzunehmen. Tragen Sie dafür im Feld für "Name" statt ihrem echten Namen einfach einen beliebigen Alias ein.

Ihre Ideen/Anmerkungen sind öffentlich sichtbar, weshalb wir Sie darauf hinweisen möchten, keine persönlichen (Kontakt-)Daten anzugeben.

2. Online-Dialog

1. Kreisweite Vernetzung im Kulturbereich

Submitted by Redaktion on 6 like(s) 8 comments
Bestehende Leitlinie (seit 2018)

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf nutzt systematisch seine Möglichkeiten, um eine intensive, spartenübergreifende Vernetzung der Kulturakteurinnen und Kulturakteure sowie Kulturinstitutionen in Marburg-Biedenkopf zu ermögli

2. Kulturelles Erbe

Submitted by Redaktion on 6 like(s) 4 comments
Bestehende Leitlinie (seit 2018)

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf bewahrt und wertschätzt sein kulturelles Erbe! Dieses kulturelle Erbe ist keinesfalls statisch. Jede Generation setzt sich zeitgenössisch mit der Geschichte und den Traditionen auseinander.

3. Kulturelle Bildung

Submitted by Redaktion on 8 like(s) 2 comments
Bestehende Leitlinie (seit 2018)

Die Förderung der kulturellen Bildung ist eine bedeutende gesamtgesellschaftliche Aufgabe, für die sich Landkreis, Städte und Gemeinden, Schulen und Kultureinrichtungen stark machen.

4. Kultur und freiwilliges Engagement

Submitted by Redaktion on 8 like(s) 4 comments
Bestehende Leitlinie (seit 2018)

Der Landkreis ist geprägt von einer wertvollen Vielfalt an kulturellen Vereinen, Gruppen und Initiativen, deren Leistung und Bedeutung von der Politik und Verwaltung des Landkreises anerkannt und sehr geschätzt werden.

5. Kultur als Standortfaktor / Kultur und Tourismus

Submitted by Redaktion on 6 like(s) 4 comments
Bestehende Leitlinie (seit 2018)

Kulturarbeit ist nicht isoliert zu betrachten, sondern auch ein bedeutsamer Standortfaktor und ein wichtiger Teil der Zukunftsorientierung des Kreises.

8. Kulturarbeit und öffentlicher Personennahverkehr

Submitted by Redaktion on 6 like(s) 12 comments
Bestehende Leitlinie (seit 2018)

Es ist wichtig, Kulturangebote mit dem öffentlichen Personen-Nahverkehr erreichen zu können. Es geht darum, nach Kulturveranstaltungen abends mit öffentlichen Verkehrsmitteln wieder zurück in die Wohnorte im Kreis zu kommen.

9. Die Kulturinstitutionen des Landkreises

Submitted by Redaktion on 11 like(s) 4 comments
Bestehende Leitlinie (seit 2018)

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf bekennt sich zu seinen eigenen Kulturinstitutionen, wie dem Schloss in Biedenkopf mit dem Hinterlandmuseum oder der Landsynagoge in Roth.

11. Kulturelle Vielfalt im Landkreis

Submitted by Redaktion on 9 like(s) 10 comments
Bestehende Leitlinie (seit 2018)

Die kulturellen Aktivitäten im Kreis wie zum Beispiel in den Bereichen Theater, Literatur, Kleinkunst, Musik, Gesang, Tanz, „Kulturelles Erbe“, Bildende Kunst, Soziokultur und anderes mehr, werden im Rahmen der Möglichkeit

12. Jährliche Evaluierung

Submitted by Redaktion on 1 like(s)
Bestehende Leitlinie (seit 2018)

Die Umsetzung der kulturpolitischen Leitlinien wird evaluiert. Dazu ist sowohl der Ausschuss für Schule, Bildung und Kultur des Kreistags als auch die Öffentlichkeit zu informieren.

Cookies UI