Direkt zum Inhalt

Nachhaltigkeit

Eine Erdkugel in der Hand

Nachhaltigkeit

Durch die Förderung kommunaler Aktivitäten beim Thema Nachhaltigkeit soll die nachhaltige und gemeinwohlorientierte Entwicklung des Landkreises Marburg-Biedenkopf unterstützt werden. Gemeinsam mit den Bürger*innen wird die aktive Auseinandersetzung mit regionalen Themen gefördert.

kurz und einfach

Nachhaltigkeit bedeutet:

Die Menschen heute sorgen dafür,

dass die Menschen morgen immer noch gut leben können.

Sie sorgen auch dafür, dass Pflanzen und Tiere

auch in der Zukunft noch auf unserer Erde leben können.

Die Nachhaltigkeit ist also wichtig für die Zukunft.

Oft fehlen aber die Dinge, um nachhaltig zu leben.

Der Landkreis unterstützt Menschen, die Ideen haben, wie alle nachhaltig leben können.

 

Zum Beispiel mit dem „Bürger Budget Nachhaltigkeit“.

Budget bedeutet, der Landkreis hat Geld, was er für eine bestimmte Sache aus-geben kann.

Hier gibt der Landkreis Menschen Geld, die es brauchen,

Um ihre Ideen um-zusetzen.

Diese Ideen müssen den Menschen helfen, nachhaltig zu leben.

 

Zum Beispiel:

Wir machen viel Plastik- Müll.

Plastik ist nicht gut für die Natur.

Es gibt eine Gruppe von Menschen, die Plastik recyclen wollen,

Damit die Menschen vor Ort nachhaltig leben können.

Recyclen ist Englisch und bedeutet:

Aus etwas Altem wird etwas Neues gemacht.

Es wird „Ri-sai-kling“ ausgesprochen.

Hierfür brauchen diese Menschen Geld.

Der Landkreis unterstützt sie mit dem „Bürger Budget Nachhaltigkeit“.

Sie können sich dadurch Sachen kaufen, die sie brauchen, um Plastik recyclen!

 

Quelle: Hurraki:Artikel von A bis Z – Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache

Informationen

Eine Gruppe Menschen im Stuhlkreis

Was macht die Jury beim Bürger*innen-Budget Nachhaltigkeit und Klimaschutz?

Hier gibt es alle infos zu den Aufgaben als Jury-Mitglied für das Bürger*innen-Budget Nachhaltigkeit und Klimaschutz des Landkreises Marburg-Biedenkopf.

Drei Figuren arbeiten im Garten, im hintergrund ist die Erde zu sehen.

Verlängert: Bürger*innen-Budget Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Das Bürger*innen-Budget Nachhaltigkeit und Klimaschutz geht an den Start und unterstützt nachhaltige Projekte aus der Zivilgesellschaft. Bis zum 31. Mai können noch Projektanträge eingereicht werden.

Bescheidübergabe für das Bürger*innen-Budget Nachhaltigkeit

Bürger*innen-Budget Nachhaltigkeit 2023 - Ergebnisse und Bescheidübergabe am Tag der Nachaltigkeit

Im Rahmen des Tags der Nachhaltigkeit in Neustadt wurden von Landrat Jens Womelsdorf die Förderbescheide für das Bürger*innen-Budget Nachhaltigkeit 2023 übergeben.

Streuobstwiese

Kreis fördert fünfzehn Projekte mit dem Bürger*innen-Budget Nachhaltigkeit 2023

Zum vierten Mal fördert der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit dem Bürger*innen-Budget Nachhaltigkeit Projekte mit bis zu 2.000 Euro.

Zu sehen ist eine Pinnwand mit verschiedenen Zettelchen angehängt. Auf einem großen gelben in der Mitte steht "Make Things Happen".

Bewerbungsstart des "Bürger*innen-Budget Nachhaltigkeit" 2023

Zum vierten Mal stellte der Landkreis Marburg-Biedenkopf zur Stärkung der Nachhaltigkeit und des Gemeinwohls in der Region dem "Bürger*innen-Budget Nachhaltigkeit" 25.000 Euro zur Verfügung. 

Landrat Jens Womelsdorf (vorne, 3.v.l.) hat beim Tag der Nachhaltigkeit in Cölbe die Förderbescheide an die Vertreterinnen und Vertreter der Projekte überreicht, die mit dem Bürger*innen-Budget Nachhaltigkeit vom Kreis gefördert werden.

Bürger*innen-Budget Nachhaltigkeit 2022 - Ergebnisse & Bescheidübergabe

Kreis förderte 15 nachhaltige Projekte aus der Zivilgesellschaft.

Titelblatt des Nachhaltigkeitskonzepts

Nachhaltigkeitskonzept des Landkreis Marburg-Biedenkopf

Hier finden Sie das Nachhaltigkeitskonzept und den dazugehörigen Digitalen Anhang. Der Download ist ab jetzt möglich: Informieren Sie sich hier!

Wimmelbild vom Landkreis

Beteiligungsarchiv

Sie suchen die Beteiligungen, die vor dem 01. Juli 2022 stattgefunden haben?

Alle vorangegangenen Beteiligungen finden Sie in unserem Beteiligungsarchiv.

Cookies UI