Direkt zum Inhalt

Kinder und Jugendbeteiligung in der Kommune erfolgreich gestalten

Kinder und Jugendbeteiligung in der Kommune erfolgreich gestalten

Darüber sollten wir sprechen: Kinder- und Jugendbeteiligung in der Kommune erfolgreich gestalten

1.November 2022
18:00 bis 20:00 Uhr

2021 startete der Landkreis Marburg-Biedenkopf das Projekt „Jugend stärken – Beteiligung fördern“ zum Schwerpunktthema Jugendpartizipation. Während einerseits junge Menschen für kommunale Politik und kommunales Gestalten sensibilisiert, interessiert und bei der Umsetzung unterstützt werden sollen, soll bei den Entscheidungsträger*innen (z.B. Bürgermeister*innen, Gemeinderäte, Landkreispolitiker*innen) für einen stärkeren Fokus auf die Bedeutung und Bedarfe von jungen Menschen in der Mitsprache geworben werden. Zugleich soll auch „Handwerkszeug“ mitgegeben werden, um eine gute Beteiligung auf kommunaler Ebene umsetzen zu können.

Um hierüber miteinander ins Gespräch zu kommen, lädt der Landkreis recht herzlich zur digitalen Fachveranstaltung ein. Die Veranstaltung findet am 01. November 2022 von 18:00 bis 20:00 Uhr statt.

Nach einer Begrüßung durch Landrat Jens Womelsdorf wird Prof. Roland Roth der Frage nachgehen, warum die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen für Kommunen unverzichtbar ist. Anschließend legt die kurze Vorstellung von drei sehr unterschiedlichen Beteiligungsprojekten aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf die Basis für die Diskussion über die Frage, wie Kinder und Jugendbeteiligung erfolgreich gestaltet werden kann.

Mit dieser Veranstaltung möchte der Landkreis kommunale Entscheidungsträger*innen ansprechen, egal ob sie hauptamtlich in der Kommunalverwaltungen arbeiten oder ehrenamtlich in den kommunalen Parlamenten die Geschicke ihrer Kommune lenken und würden uns freuen, wenn damit ein konkreter Anstoß für eine nachhaltige Beteiligung von Kindern und Jugendlichen gelingen könnte.
Angesprochen sind selbstverständlich auch Fachkräfte und freiwillig Engagierte der Jugendarbeit, um ihre Erfahrungen einzubringen.

Aus organisatorischen Gründen wird um vorherige Anmeldung per E-Mail an buergerbeteiligung@marburg-biedenkopf.de gebeten.
Über folgenden Link können Sie der Veranstaltung beitreten:

https://lkmrbid.webex.com/lkmrbid/j.php?MTID=mbb3a92b768c35658ebf764197329ffc3 Die Konferenz wird ca. 15min vor Beginn gestartet.

Das Projekt „Jugend stärken – Beteiligung fördern“ wird unter Federführung des Landkreises Marburg-Biedenkopf (FD Bürgerbeteiligung und Ehrenamtsförderung und FD Jugendförderung) gemeinsam mit Vertreter*innen des Kreisjugendrings, des Fachausschusses Jugendförderung und den LEADER- Regionen Marburger Land, Burgwald-Ederbergland sowie Lahn-Dill-Bergland umgesetzt.

Kontakt:
Fachdienst Bürgerbeteiligung und Ehrenamtsförderung
buergerbeteiligung@marburg-biedenkopf.de
06421 405 1751

Cookies UI